EFT
Seminare & EinzelCoaching
 (auch per E-mail oder Telefon)
 

BuiltWithNOF
Glaubenssätze

 

“Endlich ganz ich - nicht mehr gezwungen,
das Alte immer und immer wieder zu wiederholen.”


EFT - einschränkende Glaubenssätze
hinter sich lassen
 

    “Vergiss es! Ich weiß, dass ich das nicht kann.”

    “Das lasse ich lieber, ich halte es sowieso nicht durch.”

    “Das mach ich nicht noch einmal!”

    “Das ist nunmal so.”

    “Ich werde nie genug Geld haben.”

    “Bei uns war das noch nie anders.”

    “Lieber nicht zu viel erwarten, man wird sowieso nur enttäuscht.”

    Kennen Sie diese inneren Gespräche, die Sie fast täglich mit sich selbst führen? Gary Craig nennt sie die “Schriften an unseren Wänden”. Jede/r hat andere Schriften und Glaubenssätze, die sich im Laufe der Zeit in unserem Unterbewusstsein angesammelt haben. Lebenserfahrungen, die ihre Spuren hinterlassen haben. Manche sind für uns sehr wichtig, aber viele Glaubenssätze passen nicht mehr in unsere jetzige Situation und verhindern, dass wir uns weiterentwickeln und über uns hinauswachsen können.

    In unserem Leben wurden uns viele “Wahrheiten” von unseren Erziehern und Eltern fast täglich bestätigt.

    “Hör auf zu singen, du bist total unmusikalisch!”
    “Lass’ das, es ist zu gefährlich!”
    “Das ist nichts für Mädchen.”
    “Gib her, du brauchst zu lange.”
    “Hör das Heulen auf. Das ist dumm!”
    “Red kein dummes Zeug.”
    “Was weißt du schon?”

    Mal abgesehen von dem Schmerz, den diese und noch schlimmere Worte in der Kinderseele verursachen, haben sich diese Wahrheiten verselbstständigt und wir glauben sie sehr tief, unabhängig davon, was wir vielleicht mit unserem bewussten Willen heute als Erwachsene davon halten.

    Was tun?

    Nun, theoretisch müssten wir das Gegenteil des Satzes “Du kannst das nicht!” ebenso oft und einmal mehr zu hören bekommen, damit wir das “Du kannst es nicht” in unserem Unterbewusstsein durch ein “Du kannst es!” überschreiben.  Aber wer möchte sich schon vor den Spiegel stellen und sich jeden Morgen 10x “Du kannst es!” zurufen, um seine alten Schriften zu “überschreiben”. Und wer weiß schon, wie oft das nötig wäre? 100.000 mal? oder noch öfter?

    Wie gut, dass wir ein neues Werkzeug haben, diese alten Glaubenssätze von unseren Wänden zu nehmen und sie durch passendere zu ersetzen.

    Mit EFT löst sich der Kleber, der die Schrift auf der Wand festhält. Der Kleber ist das zu der Schrift gehörige verzerrte Energiemuster in unserem Körper. Hören wir “du kannst das nicht”, dann sinkt unsere Energie und unser Mut, es zu schaffen und wir bestätigen es uns selbst aufs Neue: “Ich habe doch gewusst, dass ich es nicht kann”.

    Wir sitzen in der Falle.

    Nein, nicht mehr!

    Lösen wir den Kleber. Nehmen wir diesen Satz, packen ihn in einen Einstimmungssatz: “Auch wenn ich sicher bin, dass ich [das] nicht kann, liebe und akzeptiere ich mich voll und ganz so wie ich bin.“
    und arbeiten das EFT-Protokoll durch.

    Beobachten Sie sich mal: Mit der Zeit stellen Sie fest (manchmal auch sofort), dass sich ihre Gedanken etwas anders färben. Sie denken vielleicht: “Naja, ich könnte es schon schaffen, ich probier’s einfach mal.” und mit der Zeit entdecken Sie, dass sie sehr viel seltener denken: “Ich schaffe [das] nicht.” und statt dessen viel öfter: “Das krieg’ ich schon hin.”

    Lösen Sie Ihre alten Glaubenssätze nach und nach von den Wänden und ersetzen Sie sie durch neue, wohltuende, ermutigende und gesündere.

    Malen Sie Ihr Leben in neuen Farben.
    Sie werden erstaunt sein, wie sehr Ihre Glaubenssätze und -muster Ihr bisheriges Verhalten beeinflusst haben.

    Ich wünsche Ihnen sehr viel Freude auf Ihrem Weg in diesem
    Palast der Möglichkeiten” (Gary Craig). 

     

 

[Home] [Gelassen leben] [Selbstbewusst auftreten] [EFT Klopfakupressur] [Die Entdeckung] [Endlich frei] [Die Anwendung] [Erfahrungen] [Glückliche Begleiter] [Glaubenssätze] [EFT SEMINARE] [E-mail-Unterstützung] [Telefonische Beratung] [Einzel-Coaching] [Über Sibylle Horn] [Kontakt / Gästebuch] [Links / Impressum] [Lesenswertes / Videos] [Garys Tutorial deutsch] [Garys Artikel deutsch] [Palast der Möglichkeiten] [Danke!] [Rundbriefe]

© Sibylle Horn 2004/05, zuletzt geändert: 31/12/06